Ab Mai kassiert Venedig drei Euro Eintritt


Das kostet dann der Besichtigungstag in der Lagunenstadt. 2020 wird der Preis auf sechs Euro erhöht, je nach Ansturm werden zehn Euro verlangt. Bürgermeister Luigi Brugnaro verspricht sich durch die Vorausbuchungen bessere Planbarkeit und Instandhaltungsgelder. Wer übernachtet, braucht außer der bisherigen Ortstaxe nichts zu zahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s